Impressum und Datenschutz

 

  • Diese Website wird betrieben von Jan Hauke Krüger, Kurzform JHK.

 

  • Die Nutzungsrechte der veröffentlichten Bilder liegen bei JHK.
    (Construction team working on building site, Copyright goodluz, Fotolia.com; glückliche junge frau im büro am computer, Copyright Picture-Factory, Fotolia.com; Steuerberater mit Tablet PC, Copyright Robert Kneschke, Fotolia.com; Bewerbungsgespräch oder Vorstellungsgespräch Business, Copyright Jeanette Dietl, Fotolia.com; friendly businesswoman calling, Copyright Firma V, Fotolia.com; Happy businessman close up, Copyright iceteaimages, Fotolia.com; Happy Mature Businessman, Copyright Rido, Fotolia.com; Maschinenbau/Engineering, Copyright industrieblick, Fotolia.com; Zwei Personen im Büro: Gespräch Berater Kunde, Copyright Jeanette Dietl, Fotolia.com; Geschäftliche Besprechung im Büro: Mann und Frauen, Copyright Jeanette Dietl, Fotolia.com; Creative professionals meeting in conference room, Copyright iceteaimages, Fotolia.com; Mature Businesswoman, Copyright Rido, Fotolia.com;  Geschäftsmann mit einem Telefon, Copyright weseetheworld, Fotolia.com; lächelnder mann am arbeitsplatz, Copyright contrastwerkstatt, Fotolia.com)

 

  • Mobil 0152 52 47 74 22
  • Festnetz 040 73 08 83 46
  • mail@jan-hauke-krueger.de
  • www.jan-hauke-krueger.de / .com

      + + + mit Büroräumen in der Hamburger Innenstadt + + +

  • Jan Hauke Krüger ist Mitglied der Handelskammer Hamburg
  • Betriebsstätte, Paket: Wohldorfer Str. 4, 22081 Hamburg
  • Postfach, Brief: PF 76 06 27, 22056 Hamburg
  • USt-IdNr.: DE294832839

 

Datenschutz

JHK handelt gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und geht besonders sorgfältig mit allen Fragen der physischen und elektronischen Datensicherheit um. Dennoch schließt JHK insbesondere die Haftung für etwaige Folgen von Hackerangriffen auf seine Website, seinen Email-Account und die Email-Kommunikation mit dem Auftraggeber bzw. den Kandidaten (m/w/d) aus.

 

Disclaimer

Diese Website wird regelmäßig fachmännisch überprüft. JHK kann keine Verantwortung dafür übernehmen, dass im Rahmen eines Hackerangriffs hier Inhalte gepostet werden, die nicht von JHK sind. Sollten Sie auffällige Inhalte finden, informieren Sie JHK bitte sofort. Sofern auf dieser Website fremde Inhalte gezeigt werden oder auf andere Websites verlinkt wird, so übernimmt JHK für diese Inhalte keine Haftung. Für die Inhalte auf den verlinkten, fremden Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber und deren Dienstanbieter verantwortlich. JHK hat die Inhalte der fremden Webseiten vor deren Verlinkung eingehend geprüft und konnte keine rechtswidrigen Inhalte feststellen. Jedoch kann JHK keine Gewähr dafür übernehmen, dass rechtswidrige Inhalte nicht als solche erkannt wurden oder dass nach dem Zeitpunkt der Verlinkung, Änderungen auf diesen Webseiten und in deren Inhalten vorgenommen wurden, und ob es sich hierbei möglicherweise um rechtswidrige Inhalte handelt. Sobald JHK von derartigen Inhalten Kenntnis hat, wird die Verlinkung unverzüglich entfernt. Sollten Sie bei dem Besuch dieser Webseiten rechtswidrige Inhalte feststellen oder vermuten, teilen Sie dieses JHK bitte sofort per Email an oben genannten Email-Account mit.

—-

Die Datenschutzinformation gemäß DSGVO finden Sie alsbald hier.

Ihr Datenschutz wird meinerseits gewahrt und entspricht den gesetzlichen Vorgaben. Welche Daten ich in welcher Form etc. speichere, entnehmen Sie in Kürze den Datenschutzinformationen.

Ich schreibe Kandidaten und meine alle:

Eingehende Bewerbungen werden nur auf ihre fachliche Qualifikation und ein vermutlich gefordertes personal fitting hin ausgewertet und Talente unabhängig von ethnischer Herkunft, nationalen Ursprungs, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexueller Identität und möglicher Behinderung berücksichtigt.

 

Hier zunächst eine allgemein verständliche Erstinformation.

Es ist eine substantielle Grundlage meiner beruflichen Tätigkeit, dass ich persönliche Daten von Kandidaten initiativ oder nach erfolgter Absprache empfange, diese mit Ihnen bespreche und im besten Fall, und nur nach Abstimmung mit Ihnen, an definierte Auftraggeber weiterleite.

Wer mir initiativ oder nach Absprache Daten zur Verfügung stellt, hat den Wunsch nach Nutzung durch mich entweder selbst deklariert (Beispiel 1, siehe unten) oder stimmt schriftlich zu (Beispiel 2, siehe unten).

Ohne Nutzung der Daten durch mich findet keine Dienstleistung statt.

Erstgespräche finden zum Teil mit mir oder mit Personen aus meinem bundesweiten Team statt. Mit diesen Personen bestehen individuell Auftragsverarbeitungsverträge.

 

Beispiel 1: Ihre aktive persönliche Erklärung

„Ich erkläre mich proaktiv mit der Erhebung, der Verarbeitung sowie der Nutzung meiner persönlichen Bewerbungsdaten, die ich Ihnen mit dieser Initiativbewerbung und dem beigefügten Lebenslauf etc. übermittle, durch Ihr Unternehmen JHK einverstanden. Vor Weitergabe der Daten an Dritte bitte ich explizit um Rücksprache zur Einholung meiner ausdrücklichen Zustimmung.“

 

Beispiel 2: Zustimmung Speicherung Datenschutz JHK

„Ich bin mit der Speicherung und, nach Rücksprache, auch der späteren Übermittlung meiner personenbezogenen Daten durch JHK gemäß der geltenden Datenschutzinformation einverstanden.

Die vertrauliche Behandlung meiner persönlichen Daten durch JHK ist selbstverständlich. Weitere Details zur Datenspeicherung und Nutzung habe ich den geltenden Datenschutzinformationen von JHK entnommen.

Verpflichtende Grundlage ist mein schriftliches Einverständnis. Dieses gilt mit meiner zustimmenden Beantwortung von Emails seitens JHK als gegeben.

Ich habe die lnformationen über die Speicherung und Behandlung meiner persönlichen Daten durch JHK in den Datenschutzinformationen zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden“.

 

Kommunikative Grundsätze:

Ihre Email kommt bitte von einem privaten Account, Ihre telefonische Erreichbarkeit ist spätestens nach dem Erstkontakt bitte eine private Nummer.

xing und linkedin dienen dem Erstkontakt, zur Verfügung gestellte Lebensläufe per xing und linkedin werden meinerseits NICHT verarbeitet.

Es erfolgt keine Sprach- bzw. Bildaufzeichnung der Telefonate oder Interviews. Neben Telefon nutze ich nach Absprache nur sms, d.h. kein WhatsApp etc.

 

Beidseitiges Vertrauen:

Verschwiegenheit gilt immer gegenseitig, d.h. auch Informationen meinerseits zu Auftraggeber oder Position unterliegen dem vertraulichen Miteinander.

Eine sogenannte „missbräuchliche Weitergabe von Information“ hat Rechtsfolgen. Dieses dient dem berechtigten Interesse meiner Auftraggeber und meinem Schutz.

Die Nutzung von Vertraulichkeitsvereinbarungen, sogenannten NDA (non disclosure agreement) oder CDA (confidential disclosure agreement) bleibt weiterhin die Ausnahme.

—-