4 Monate bis zum Jahresende, und wir haben anspruchsvolle Projekte im Fokus.

Das bedarf hoher Konzentration und moderner Kommunikation, bei guter Gesundheit.

2020 hat für Veränderung gesorgt, die bleiben wird. Jeder Mitarbeiter ist wichtig, Strukturen und Prozesse entscheiden, „Fahren auf Sicht“ ist zu wenig.

Öfter als bisher bin ich im Austausch mit Entscheidern über strategische Fragen: Persönliche Passung, Wissen, Können und Tun sind entscheidend, um dem eigenen „roten Faden“ vertrauensvoll zu folgen. Verändern reicht nicht, es muss besser werden, nicht trotz, sondern aufgrund VUCA.

Ich wünsche uns ein gutes letztes Drittel – bleiben Sie gesund, fit und interessiert – vg, JHK

 

—-

+ Personen- und Funktionsbezeichnungen stehen für alle Geschlechter gleichermaßen +